VDMA – Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau

In Frankfurt, Brüssel, Berlin und weiteren VDMA-Standorten weltweit vertritt der VDMA die wirtschaftlichen, technischen und politischen Interessen des Maschinen- und Anlagenbaus. Die VDMA-Landesverbände in den Regionen Baden-Württemberg, Bayern, Mitte, Nord, Nordrhein-Westfalen und Ost sorgen für den direkten Kontakt vor Ort. Sie vertreten die Interessen des Maschinen- und Anlagenbaus gegenüber den jeweiligen Landesregierungen.

In Berlin und Brüssel pflegt der VDMA den Austausch mit wirtschaftspolitischen Entscheidungsträgern und Multiplikatoren.

Die VDMA-Büros in China, Indien, Japan, Russland und Brasilien unterstützen die VDMA-Mitglieder bei ihrem Engagement in den wichtigsten Auslandsmärkten. Die VDMA-Verbindungsbüros dienen als direkter Ansprechpartner vor Ort und arbeiten eng mit den Auslandsniederlassungen der Mitglieder zusammen.

Hier geht es zum VDMA